Wieso, weshalb, warum? – Alles über den Lärmschutz erfahren Sie hier!

thumbnail

©gasparij / 123rf.com

Das Thema Lärmschutz geht uns letztlich alle etwas an, finden Sie nicht!? Jeder kennt doch diese Probleme: Lärmende Autos im Straßenverkehr, geräuschstarke Rasenmäher von Nachbarn oder quietschende Schienen in Bahnhofsnähe. Der Lärmschutz zielt genau deshalb darauf ab, den Lärm bzw. seine Quellen zu bekämpfen. Zusätzlich stellt er einen wichtigen Teil des Immissionsschutzes dar, der das Wohlbefinden für Mensch, Tier und Umwelt sicherstellen will! In den Regelungen für Arbeitsschutz und Umweltschutz ist die Immission jeweils drin enthalten, wodurch dem Lärmschutz eine enorme Bedeutung zukommt. Störquellen aus der Umgebung (vorbeifliegende Flugzeuge, laute Autos, geräuschintensive Schienenfahrzeuge und lautstarke Gewerbegebiete), vom Sport und von Freizeitaktivitäten sowie Ruhestörungen sollen nachhaltig gemindert werden. Speziell für diese Anforderungen bestehen auf Grund dessen gesetzliche Verordnungen für den Verkehrslärmschutz, den Sportanlagenschutz, Verkehrswege-Schallschutzmaßnahmen sowie dem Geräte- und Maschinenlärmschutz. Im Zusammenspiel mit der DIN 18005, die den Schallschutz im Städtebau ordnet, und der Technischen Anleitung zum Lärmschutz bilden Sie Richtwerte (keine Grenzwerte), an die sich die Bürger halten sollen. Indem Sie sich an die Richtlinien des Lärmschutzes halten, schützen Sie auch gleichzeitig sich und Ihren Körper! Körperlichem und seelischem Stress wird effektiv vorgebeugt, körperliche Schäden wie Schwerhörigkeit und Problemen mit dem Herz-Kreislauf entstehen gar nicht erst und Schäden an Vermögensgegenständen wie Immobilien, die in geräuschstarken Gegenden liegen, treten kaum noch ein. Wussten Sie bereits, dass ab einem Pegel von etwa 70 Dezibel gesundheitliche Beeinträchtigungen auftreten können? Verengte Blutgefäße, eine viel zu schnelle Atmung oder ein rasend pochendes Herz können die Folge sein. Lärmschutz ist somit eindeutig kein zu vernachlässigender Aspekt in unserem Alltag!

Entdecken Sie bei uns eine große Auswahl an Zäunen – jetzt hier kaufen!

Mit einfachen Methoden zum optimalen Lärmschutz – So können Sie vorgehen!

Bevor wir uns mit den Methoden beschäftigen, die für den Lärmschutz zum Einsatz kommen, sollten wir erst einmal klarstellen, dass der Lärmschutz nicht mit dem Schallschutz gleichzusetzen ist! Beide Bereiche umfassen verschiedene Themengebiete uns sollten differenziert voneinander betrachtet werden. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns erst einmal mit dem Lärmschutz! Wenn es um die Maßnahmen geht, die wir durchführen können, um Lärm abzuwälzen, unterscheiden wir zwischen aktiven und passiven Methoden. Aktive Mittel zur Lärmbekämpfung werfen den Schall zurück und vermindern die Emission bzw. die Schallquelle selbst. Nutzen Sie einfach geräuschärmere Autos und leise Gartengeräte im Alltag. Sie können auch gut vorbeugen, indem Sie eine Trittschalldämmung oder Lärmschutzwände in Ihrem Haus integrieren. Aktive Handlungen sind nachhaltig und effizient, sodass Sie sich und Ihrer Umgebung langfristig einen großen Gefallen tun! Aber natürlich können Sie auch passiv mitwirken und den Schall einfach absorbieren. Schützen Sie den Ort, an dem die Störquelle direkt einwirkt mit Hilfe von Gehörschützern, Ohrenstöpseln, Lärmschutzfenstern und vielem mehr. Der Lärmschutz für den eigenen Garten wird für Sie besonders in vielbefahrenen und belebten Städten enorm wichtig, denn dort herrscht ständig eine Lautstärke, die auf Dauer sehr unangenehme Auswirkungen hervorrufen kann. Beton, Glas, Holz oder Ziegelsteine eignen sich ideal für Wände oder Zäune zum Lärmschutz! Die raueren Oberflächen nehmen den Schall dabei auf (absorbieren ihn) und glattere Oberflächen werfen den Geräuschpegel zurück (reflektieren ihn). Bedenken Sie auch, wenn Sie tätig werden wollen, dass der Lärmschutz effektiver ist, wenn der Abstand des Lärmschutzmittels zur verursachenden Lärmquelle eher gering ist. Egal, welche Methode Sie anwenden, sie wird auf jeden Fall Ihr Wohlsein positiv beeinflussen!

Lärmschutz mit den Zäunen von zaun-shop.de – Völlige Ruhe und Gelassenheit!

Selbstverständlich können Sie auch mit den erstklassigen Zäunen von zaun-shop.de erste Maßnahmen für einen Lärmschutz vornehmen! Wir bieten Ihnen unterschiedliche Materialien wie Holz und Metall in verschiedenen Stärken und Größen an, damit auch Sie bald in den Genuss eines ruhigen Gartens kommen können. Wollen Sie demnächst auch ihren Alltag in vollkommener Ruhe, mit einer Gelassenheit der Extraklasse und einzig und allein mit den harmonischen Klängen der Natur verleben? Dann sorgen Sie am besten sofort für einen angemessenen Lärmschutz für Ihr Heim!

Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder einem anderen Bereich? Dann kontaktieren Sie uns – das Team von zaun-shop.de hilft Ihnen selbstverständlich gerne weiter.

zaun-shop.de